Man sieht eine genähte Wunde am Kinn von einem Mädchen

© Firma V – stock.adobe.com

Narben richtig behandeln

01.10.2023

Ja, das tun sie meistens. Bei bewegungsfreudigen Kindern können Schürfwunden und Blessuren aller Art an der Tagesordnung sein. Auch nach frühen Operationen fragen sich Eltern oft, wie sich die Narben über das Wachstum verhalten.

Für Jugendliche sind sie oft eine psychische Belastung. Und Kaiserschnitt-Narben, die durch verschiedene Schichten der Bauchdecke gehen, können Müttern längerfristig Schwierigkeiten bereiten.

Richtig behandelt sollten Narben keine nachhaltigen Probleme hinterlassen. Wichtig ist, dass die Wundheilung optimal, das heißt ohne Keimbelastung und Infektion verläuft. Tierbisse hinterlassen beispielsweise meist unsaubere Narben.

Großflächige Verbrühungen und Verbrennungen bedürfen einer Spezialbehandlung, damit sie eine größtmögliche Elastizität erlangen. Auf Hygiene ist in jedem Fall zu achten.

Für die Behandlung von Narben finden sich eine Vielzahl an Produkten wie zum Beispiel Cremes, Peelings und Roller auf dem Markt. Bestehen später Verhärtungen, Schrumpfungen oder Einziehungen oder sehen Narben unschön aus, bieten Ärzte invasive Verfahren, wie beispielsweise Laser oder auch Säurebehandlungen an. Wirklich entfernen lassen sich Narben jedoch nicht.

Eine Alternative hierzu bietet die rein manuelle und schmerzfreie Methode der Narbenbehandlung „Scar Work“ nach Sharon Wheeler. Mit dieser Methode können auch ältere Narben geschmeidiger, glatter und optisch schöner werden. Da das Gewebe wieder in das Fasziennnetz integriert wird, kommt es darüber hinaus zu weiteren Funktionsverbesserungen im Körper.

Jede Narbe ist so individuell wie der Mensch. Nicht alle Methoden passen für alle Narben. Lassen Sie sich im Bedarfsfall persönlich beraten.

Anzeige

Anzeige

Ulrike Schiilken

Autorin:
Ulrike Schilken
Heilpraktikerin mit eigener Naturheilpraxis in Niddatal-Assenheim
www.hp-schilken.de

Weitere interessante Beiträge für dich:

Hilfe – meine Eltern werden komisch

Hilfe – meine Eltern werden komisch

Wenn Kinder ihre Eltern peinlich finden, Eltern ihre Kinder plötzlich nicht mehr verstehen, dann werden sie unsanft von ihrem Thron als Familienoberhaupt gestoßen und die Kindheit ist vorbei.

Pin It on Pinterest

Share This