Eine vierköpfige Familie ist im Wald unterwegs. Die Kinder balancieren auf Baumstämmen

Foto: © Robert Kneschke – stock.adobe.com

Raus in die Natur!

28.05.2021

Ihr wollt einen Spaziergang machen, aber dabei mal etwas anderes sehen als Feld, Wald und Wiesen eures eigenen Heimatortes? Dann werdet ihr hier sicher fündig. GRASHÜPFER stellt euch Barfußpfade, Lehrpfade oder Erlebnispfade in eurer Region vor. Da ist sicher für jeden etwas Passendes dabei:

Barfußpfad im Auepark
20 verschiedene Materialien auf 80 m.
Specials: Wasserspielplatz in der Nähe
Lage: Gegenüber Umweltzentrum, Johannisstraße 44, 36041 Fulda
www.tourismus-fulda.de/sehenswuerdigkeiten/parks-und-gaerten

Erlebnispfade Acisbrunnen
Zur Verfügung stehen ein Naturerlebnispfad, ein botanischer Pfad und ein Waldlehrpfad.
Specials: In unmittelbarer Nähe gibt es zudem Kneipp-Anlage, Abenteuerspielplatz und Wildtiergehege
Startpunkt: Acisbrunnen 1, 36381 Schlüchtern
www.acisbrunnen.de/freizeitgelaende
www.schluechtern.de/freizeit-tourismus/natur-erleben/

Gesundheitsgarten
14 Stationen, unter anderem mit Barfußpfad, Sinnesgarten, Sandspielbereich, Balancier- und Bewegungsstationen, Kräutergarten, Kneipp-Anlage. Eintritt frei.
Startpunkt: Unterhalb des Gradierbau II, Zanderstraße, 61231 Bad Nauheim
www.bad-nauheim.de/de/gesund/erholungsorte- kuranlagen/gesundheitsgarten

___________________________________

Mehrere Menschen laufen barfuß über einen Holzbalken

Barfußpfad Fleckmühle
120 Fühl- und Balancierstationen auf 3.500 Quadratmetern. Hunde sind nicht erlaubt!
Kosten: 2 Euro/Stunde pro Besucher
Anmeldung: Tel. 0171 – 9507297
Lage: Massenheimer Weg 13, 61352 Bad Homburg
www.galerie-fleck.de

Ein Pfeil und das Wort
___________________________________

Eine Junge läuft durch den Bach Orb. Er hält sich dabei an seinem Seil fest.

Barfußpfad Bad Orb
Deutschlands längster Barfußpfad mit 30 Stationen. Einstiegsmöglichkeiten in den 8 Grad kalten Bach „Orb“ und ein Schlammfeld. Specials: Spielplatz, Wildpark, Saline und Naturfreibad in unmittelbarer Nähe
Länge: 4 km
Beschaffenheit: nur bedingt mit Kinderwagen befahrbar
Sonstiges: Erw. 2,50 Euro, Kinder 1 Euro (Spende für die Pflege des Barfußpfades).
Startpunkt: Kurparkstraße, 63619 Bad Orb
www.barfusspfad-bad-orb.de

ein Pfeil und das Wort
___________________________________

Naturlehrpfad Graf-Dietrich-Weiher
Naturlehrpfad rund um den Weiher, Schautafeln zur Lebenswelt im und rund um das Naturschutzgebiet, Infos zu den Tieren wie Sumpfschildkröten, Bisamratten und Zug-vögeln.
Anfahrt: Durchfahrt von 63633 Birstein in Richtung Fischborn, weiter in Richtung Mauswinkel, 200 m nach dem Ortsausgang links: Einfahrt zum Naturlehrpfad
www.birstein.de/seite/de/vogelberg/0:187:3024:1280/-/Naturlehrpfad_Graf_Dietrich_Weiher.html

___________________________________

Römischer Wachturm

Limesrundweg
Barrierearmer Rundwanderweg mit Infotafeln in Schrift und Bild, die Eindruck in das Leben der Römer und Germanen geben. Mit Holzskulpturen, Waldorgel, Rekonstruktion der früheren Limesanlage und einem in authentischer Bauweise errichtetem Wachtturm.
Länge: etwa 3 km
Startpunkt: Sportplatz, Ostheimer Straße, 63694 Limeshain-Rommelhausen
https://www.limeshain.de/kultur-freizeit/tourismus/limes/

ein Pfeil und das Wort
__________________________________

Wasserlernpfad
18 Informationstafeln zu Flora, Fauna und wasserwirtschaftlichen Themen wie Herkunft und Verbrauch von Trinkwasser.
Länge: 3,8 km
Startpunkt: Busparkplatz, Hüttenwiesenweg, 63869 Heigenbrücken
www.heigenbruecken.de/themenweg-wasserlernpfad

Erlebnispfade Heigenbrücken: Glücksweg
28 Stationen mit Zitaten und Gedanken zum Thema Glück.
Länge: 3,4 km
Beschaffenheit: eben und gut befestigt, geeignet für Kinderwagen und Rollstuhl
Startpunkt: Sportplatz, bis zum Wegbeginn der Beschilderung „Kletterwald Spessart“ folgen. Sportplatz, Am Kurpark / Ecke Hüttenwiesen, 63869 Heigenbrücken
www.heigenbruecken.de/gluecksweg

Waldlehrpfad Lohr
52 Stationen mit Informationen über Waldökologie, Geologie und Baumarten.
Länge: 4 km
Beschaffenheit: Forstwege, teilweise etwas steil, für Kinderwagen eher ungeeignet
Parkplatz: am Valentinusberg, 97816 Lohr am Main
www.naturpark-spessart.de/wandern/lehrpfade.php

Feuchtwiesen-Erlebnispfad Frammersbach
23 Stationen zur faszinierenden Welt des Lebensraumes Feuchtwiesen und Bäche im Naturpark Spessart. Unterschiedliche Erlebnisbereiche für große und kleine Entdecker.
Specials: Spielplatzgelände mit Wasserspielen in unmittelbarer Nähe, sowie Kneipp-Becken, Ruhebänke, Holzpavillon und Freibad
Länge: 2 km
Beschaffenheit: teilweise kinderwagen- und rollstuhlgerecht, nach Regen sind Gummistiefel empfehlenswert
Parkplatz: Sportgelände an der B276/Orber Str., 97833 Frammersbach
www.naturpark-spessart.de/ wandern/naturerlebnis/feuchtwiesen_erlebnispfad.php

 

Anzeige

Anzeige

Das könnte dich auch noch interessieren:

Unendliche Weiten…

Unendliche Weiten…

Schon 1927 gab es in Mannheim ein Planetarium. Damit hatte die Quadrate-Stadt am Neckar als eine der ersten Städte weltweit eine solche Einrichtung.

Ein Park für alle!

Ein Park für alle!

In Lich liegt zwischen dem Fluss Wetter und der Ringstraße der Bürgerpark, ein Ort, an dem sich Jung und Alt wohlfühlen!

Pin It on Pinterest