Ein Junge und ein Mädchen sitzen in einem Salz-Spielplatz

Gewusst wo

nasefrei: Spielen mit 6 Tonnen Himalayasalz

Anzeige – 28.01.2021

Salz? Das benutzt man doch normalerweise zum Würzen! Nicht in Dreieich – hier wird im „nasefrei – spielraum für meer luft“ im Salz gespielt.

Auf einer mit etwa 6 Tonnen Himalayasalz bedeckten Fläche von 45 Quadratmetern können Kinder spielen und buddeln – genau wie am Strand an der Nord- oder Ostsee. Es gibt eine kleine Rutsche, ein Spielhaus, einen Kaufladen, jede Menge Fahrzeuge und Sandspielzeug. Jeder, der zum Spielen kommt, kann zwischendurch in der Dinohöhle (Soleoase) entspannen, zum Beispiel beim Bilderbücher lesen.

Das „nasefrei“ ist eine Alternative für Familien zur klassischen Salzgrotte. Denn, während die Kleinen im Salz spielen, nehmen sie automatisch über die Atmung und auch über die Haut sie salzige Luft auf – der gesunde Spielplatz zum Einatmen und Wohlfühlen! Eine Salzspielzeit dauert 1 Stunde und ist aktuell nur mit vorheriger Reservierung über die Webseite möglich. Das Konzept eignet sich für Kinder ab 1 Jahr bis etwa Anfang der Grundschulzeit.

nasefrei – spielraum für meer luft
63303 Dreieich, Robert-Bosch-Str. 5, Tel. 06103-9607733
https://www.nasefrei-dreieich.de

Anzeige

Anzeige

Das könnte dich auch noch interessieren:

Spielen, Laufen, Tiere und Staunen

Spielen, Laufen, Tiere und Staunen

Trotz Corona können Familien etwas draußen unternehmen. Ein schöner Spazier- und Radweg führt zum Beispiel von Bad Weilbach nach Flörsheim am Main und bietet Familien mit Kindern jeden Alters viele spannende Punkte.

TECHNOSEUM – Arbeit ist Energie

TECHNOSEUM – Arbeit ist Energie

Das TECHNOSEUM in Mannheim gehört neben dem Deutschen Museum in München und dem Deutschen Technikmuseum in Berlin zu den großen Technikmuseen in Deutschland.

Pin It on Pinterest