Mädchen beim Sehtest

Foto: © Fotolia.com / JenkoAtaman

Kinderoptometrie: Was ist das?

28.11.2018

Das Sehen ist ein komplexer Entwicklungsprozess und beginnt mit der Geburt. Er dauert an bis zum Schuleintritt und weit darüber hinaus und ist mitunter sehr störanfällig.

Kinderoptometristen sind Augenoptiker, die sich auf die augenoptische Untersuchung und Versorgung von Kindern spezialisiert haben. Sie sind intensiv darauf geschult, mittels altersgerechter Test- und Messverfahren Auffälligkeiten und frühkindliche Entwicklungsstörungen beim Sehen zu erkennen.

Sie beraten Eltern bezüglich der Notwendigkeit weitergehender augenärztlicher Untersuchungen, Brillen- oder Kontaklinsenkorrektionen, vergrößernder Sehhilfen und sorgen für die optimale Versorgung des Kindes. Das Gütesiegel „Spezialist für Kinderoptometrie“ schafft mehr Transparenz für Eltern und garantiert einen geprüften Qualitätsstandard.

Nur Augenoptikermeister bzw. staatlich geprüfte Augenoptiker und Optometristen können sich seit 2014 auf dem Spezialgebiet der Kinderoptometrie bei der WVAO weiterbilden. (Die WVAO ist die größte fachwissenschaftliche Organisation für Augenoptiker und Optometristen in Europa) Die Zusatzqualifikation beinhaltet intensive Fort- und Weiterbildung mit abschließender Prüfung. Eine umfassende Geräteausstattung, die Einhaltung der vorgeschriebenen Qualitätsabläufe und eine regelmäßige Weiterbildung wird außerdem gefordert.

Weitere Informationen unter www.kindundsehen.de

Anzeige

Anzeige der Honigmond Manufaktur

Anzeige

Anfassen erlaubt!

Anfassen erlaubt!

Das Frankfurter EXPERIMINTA ScienceCenter ist ein Zentrum des Wissens und des Lernens,
in dem große und kleine Besucherinnen und Besucher Ausstellungsstücke anfassen und an allen Stationen auch selbst experimentieren dürfen.

Simone Muth

Autorin:
Simone Muth ist Augenoptikerin und staatlich anerkannte Optometristin in Bruchköbel
https://www.meyeroptik.de/bruchkoebel/

Weitere interessante Beiträge für dich:

Masken, Kinder und Coronavirus

Masken, Kinder und Coronavirus

Die Entwicklungen der Inzidenzzahlen machen es erforderlich, die Lockerungen und Einschränkungen permanent neu zu überdenken und entsprechend anzupassen…

Faires und freundliches Miteinander

Faires und freundliches Miteinander

Gutes Benehmen erleichtert nicht nur den täglichen Umgang mit Fremden und Freunden, es ist auch gerade für jede Form des Unterrichts unerlässlich.

Pin It on Pinterest

Share This