Blick auf eine Minigolfanlage, im Vordergrund die Park-Eisenbahn der Lochmühle
Parkvergnügen Lochmühle

28.05.2020

Vor einem halben Jahrhundert begann 1970 das familiengeführte, überregional bekannte Ausflugsziel als Reiterhof mit einem innovativen zusätzlichen Freizeitangebot: aus Grillplätzen und für Kinder aufgestellten Spielgeräten entwickelte sich ein bunter Freizeitpark mit mehr als 120 Attraktionen.

Die Lochmühle ist ein buntes Freizeitgelände für Klein und Groß mit über 120 verschiedenen Spiel- und Spaßgeräten wie Eichhörnchen-Achterbahn, Wasserbob, Schinderhannesschaukel und den vielen Bewegungsangeboten auf den Kletterparcours und Spielattraktionen.

Die Bauernhof-Ursprünge des Parks zeigen sich im Streichelzoo, der Scheune und dem landwirtschaftlichen Museum. Vor fast 2000 Jahren lebten am Limes bei der Lochmühle die Römer, auf deren Spuren Besucher sich auf dem Pfad am Kleinkastell begeben können.

Jubiläumsprojekt 2020
Als Jubiläumsprojekt hatte der Park drei Kinderreporterinnen gecastet, die in kleinen filmischen Reportagen direkt aus der Lochmühle berichteten. Amy, Ada und Melina, im Alter zwischen 8 und 11 Jahren, entdeckten das Gelände mit den Augen ihrer Zielgruppe und interviewten dabei die unterschiedlichsten Parkbesucher, die von ihren Erlebnissen berichteten.

Das Trio erlebte der Zuschauer auch in Aktion, etwa beim Klettern auf dem Baumwipfelpfad oder der Durchquerung des Röhrensystems auf dem Baustellenspielplatz unter der Riesenrutsche. Diese Reportagen wurden auf Facebook und YouTube veröffentlicht.

Alles Lecker
Die Zutaten der Parkgastronomie stammen bevorzugt von regionalen Lieferanten und lokalen Betrieben und es wird meist selbst gekocht. Dosen und Gefrierware finden so gut wie gar keine Verwendung mehr. Auf Infotafeln im Parkrestaurant wird der Besucher von nun an über die Herstellung und Herkunft der Waren informiert. Der Pologrill mit Mühlenklause wurde kernsaniert und soll eine schnellere Bedienung der Gäste ermöglichen. Die Selbstverpflegung auf dem Gelände ist weiterhin erlaubt und erwünscht.
Die Gastronomie ist aktuell nur für den Außenbereich und mit einem beschränkten Angebot verfügbar. Gruppeneinlass ist derzeit nicht möglich. Aktuelle Einschränkungen im Angebot und Maßnahmen zum Gesundheitsschutz sind auf der Homepage veröffentlicht.

• für die ganze Familie
• für draußen
• Preise: Besucher unter 100 cm (mit Schuhen) frei / ab 100 cm 17 Euro / ab 65 Jahren 14 Euro.
• Öffnungszeiten: täglich 9 bis 18 Uhr / letzter Einlass 16.30 Uhr (der Park geht nach den hessischen Herbstferien in seine Winterruhe)
• 61273 Wehrheim, Lochmühle 1, Tel. 06175-790060
www.lochmuehle.de

Neues Ausflugsziel finden? Dann klick hier!

Anzeige

Anzeige

Weitere interessante Ausflugtipps für dich:

Freizeitzentrum Lauterbach: Die Auszeit kann kommen!

Freizeitzentrum Lauterbach: Die Auszeit kann kommen!

Im Freizeitzentrum „Die Welle“ erwartet die Besucher ein vielseitiges Angebot an Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Von der Riesen-Wellenrutsche im Freibad über die Minigolfanlage bis zur Saunalandschaft ist für die Besucher alles vorhanden.

Pin It on Pinterest

Share This